Neukundengewinnung mit Facebook Ads


Egal, ob Sie mehr Kunden für Ihr lokales Geschäft vor Ort suchen oder mehr Interessenten für die Produkte in Ihrem Onlineshop: Das Platzieren von Werbung bei Facebook will gut durchdacht sein, damit Sie auch wirklich die für Sie richtigen Zielgruppen erreichen.

Klicken Sie die Screenshots an, damit sie sich vergrößern:

Ausführliche Zielgruppen-Definition

Facebook Ads sind Werbeanzeigen innerhalb von Facebook, die Sie durch Zielgruppenselektion ganz bestimmten Facebook-Nutzern zugänglich machen können. So können Sie z. B. Alter, Hobby, Beruf oder auch das geschätztes Einkommen der Facebook-Nutzer vorbestimmen, denen Ihre Werbeanzeige innerhalb von Facebook präsentiert werden soll. Weitere Eigenschaften wie Familienstand, Technikaffinität oder der Wohnort können ebenfalls selektiert werden. Sie können so auch nur eine Zielgruppe bewerben, deren Wohnort sich beispielsweise in einem Umkreis von 20 km um Ihren Firmenstandort befindet.

Facebook Ads können Sie, je nach Zielgruppe und Reichweite, schon ab 1 € pro Tag schalten. Es ist also möglich, das Relevanz/Budget-Verhältnis in jeder Situation perfekt anzupassen.

Auch den Ort, wo Ihre Anzeige später zu sehen ist, können Sie sich aussuchen: beispielsweise als Sponsored Post, rechts an der Seite als Werbeanzeige, als sog. Karussell oder, wenn Sie möchten, auch als Instagram-Post oder -Story.

Mehr über Facebook-Ads erfahren Sie nächste Woche in Teil 2. Es wird spannend – diesmal geht es nämlich um den ominösen „Facebook Pixel“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.