Stichtag: 25. Mai. Die neue EU-DSGVO steht vor der Tür


Als Webseitenbetreiber, egal ob Einzelunternehmer oder GmbH, müssen Sie die DSGVO umsetzen, wenn es um personenbezogene Daten im Unternehmen oder auf der Webseite geht.

Personenbezogene Daten sind nicht nur Name, Anschrift oder Bestelldaten aus Shops. Sie werden auf Ihrer Webseite auch erhoben, z.B. durch Google Analytics, Kontaktformulare, Newsletter-Daten, IP-Adressen aus Serverstatistiken, Facebook-Like-Buttons usw. Überall geht es um personenbezogene Daten.

Ihre Webseite benötigt spätestens am 25. Mai 2018 eine komplett neue Datenschutzerklärung.

Selbst bei kleinen Verstößen drohen bereits hohe Bußgelder von 50.000 € und mehr.

Wir passen Ihre Webseite komplett an die neue EU-DSGVO an!
Mehr Informationen zu unserem Angebot finden Sie, wenn Sie hier klicken:

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen